Unser Betrieb ist am Rosenmontag und Faschingsdienstag geschlossen.


Unser Firmengelände
Ausstellungshalle

Seit vier Generationen lässt sich der Name Eder als Handwerksbetrieb, damals als Brunnenbauer, zurückverfolgen. 1919 wurde das Anwesen erworben und als Huf- und Wagenschmiede geführt. Schmiedemeister Max Eder ist es zu verdanken, dass der 1939 gegründete Schmiedebetrieb nach dem Krieg seine Arbeit wieder aufnahm. Der Betrieb wurde der laufenden Entwicklung angepasst: Kunstschmiede und Bauspenglerei kamen hinzu. 1975 eröffnete Sohn Max die Landmaschinenreparaturwerkstätte mit Landmaschinenhandel.

 

Winteröffnungszeiten

Montag - Freitag:     08:00 - 12:00 Uhr

                                                                13:00 - 17:00 Uhr

Samstag:                09:00 - 12:00 Uhr